Lausitzer Bergland
Tourismus

Nationalparkpartner Sächsische Schweiz

01.10.2012

Um das Miteinander von Naturschutz und Tourismuswirtschaft bei der Verwirklichung der Schutzziele sowie einer sanften Tourismusentwicklung nachhaltig und in neuer Qualität zu gestalten, werden touristische Leistungsträger, die im Einklang mit den Zielen des Nationalparks wirtschaften, für eine direkte Partnerschaft mit dem Nationalpark gewonnen.

Leistungsumfang: Grundlagenermittlung, Moderation, Entwicklung und Überprüfung Kriterien, Aufbau eines Netzwerks touristischer Leistungsträger, (Neu-)Zertifizierung
Auftraggeber: Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz
Bearbeitungszeitraum: seit 2009 (in Bearbeitung)


Kategorie: Tourismus

Biosphärenwirte Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

30.09.2012

Als Beitrag zur Entwicklung des nachhaltigen Tourismus und zur Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft wurde das Partner-Programm „Biosphärenwirte – Botschafter des Naturtourismus“ für touristische Leistungsträger entwickelt, welches spezifische Angebote der Partner des Biosphärenreservats qualifizieren und vernetzen soll.

Leistungsumfang: Konzeption und Management, Qualitätssicherung, Zertifizierung inkl. Entwicklung und Überarbeitung Kriterien, Netzwerkbetreuung, Moderation
Auftraggeber: Biosphärenreservatverwaltung Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Bearbeitungszeitraum: seit 2002 (in Bearbeitung)


Kategorie: Tourismus

Wettbewerbsbeitrag „Fahrtziel Natur-Award" Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz

30.09.2012

Für den von der Deutschen Bahn in Kooperation mit den Umweltverbänden BUND, NABU und VCD ausgelobten Wettbewerb „Fahrtziel Natur“ wurde 2012 und 2014 ein Konzept erarbeitet, dass informativ und anschaulich Beispiele der Vernetzung und Optimierung von öffentlichen Verkehrssystemen mit touristischen Angeboten in der Nationalparkregion darstellt. In beiden Wettbewerben konnte sich die Region über eine Auszeichnung als Zweitplatzierter freuen.

Leistungsumfang: Erstellung der Bewerbungsunterlagen, Abstimmung mit allen Kooperationspartnern
Auftraggeber: Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz
Bearbeitungszeitraum: 2012/2014


Kategorie: Tourismus, Demografie / Daseinsvorsorge

Ziel 3-Projekt „Gemeinsame Tourismusentwicklung Bad Schandau – Česká Kamenice“ (D/CZ)

30.09.2012

Kern des grenzüberschreitenden Ziel 3-Projektes ist die Entwicklung und Realisierung gemeinsamer Aktivitäten der Tourismusförderung und der grenzüberschreitenden Qualifizierung und Vernetzung touristischer Angebote der Partner, insbesondere der:

  • Förderung der Kooperation zwischen Kommunen und Leistungsträgern beider Seiten,
  • Entwicklung grenznaher und grenzüberschreitender Strukturen und Aufbau eines gemeinsamen touristischen Netzwerks mit dem Ziel der grenzüberschreitenden Vermittlung von Dienstleistungen und Informationen,
  • Förderung und Weiterentwicklung des bestehenden Destinationsmanagements durch Qualifizierung und grenzüberschreitende Ausrichtung der Touristinformationen in Bad Schandau und Česká Kamenice sowie ihrer Dienstleistungen

Leistungsumfang: Projektmanagement, grenzüberschreitendes Netzwerkmanagement, Finanzmanagement, organisatorische Realisierung und Begleitung der verwaltungstechnischen Umsetzung des Projekts, Kommunikation und Abstimmung mit dem GTS (SAB) und deutschen und tschechischen Kooperationspartnern, Planung und Realisierung/Koordination weiterer Dienstleistungen (Fußgängerleitsystem, Buchungs- und Informationssystem, Weiterbildungsmaßnahmen, Marketing) für die deutsche Seite (einschl. aller Dolmetscher- und Übersetzungsleistungen)
Partner: diamonds network GbR (Marketing- und Eventmanagement), Skrivanek s.r.o. und Mgr. Petra Schreiberova (Übersetzer- und Dolmetscherleistungen)
Auftraggeber: Stadt Bad Schandau (Lead-Partner)
Bearbeitungszeitraum: 2011-2013


Kategorie: Tourismus

Ziel 3-Antrag und Projekt „Neisse:GO – Interaktives Informations- und Planungssystem Mobilität und öffentlicher Verkehr in der Euroregion Neiße“ (D/CZ)

29.09.2012
Flash ist Pflicht!

Zur Verbesserung der Attraktivität öffentlicher Verkehrsangebote für Einwohner und Gäste im Dreiländereck wurde ein integriertes Online-Informations- und Planungssystems aufgebaut und eingeführt, das Sach- und touristische Fachdaten mit Informationen des Nahverkehrs verknüpft und in Echtzeit dem Nutzer verfügbar macht (1. Phase: für sächsische und tschechische Teilgebiete).

Leistungsumfang: Inhaltliche, konzeptionelle und organisatorische Vorbereitung des Ziel 3-Antrages in Abstimmung mit Auftraggeber, SAB und Projektpartnern; Projektmanagement, Vorbereitung der Ausschreibung und Vergabe aller Teilleistungen, Koordination der Leistungen aller Beteiligter für die deutsche Seite einschl. Abstimmung mit tschechischen Partnern, Datenakquise und -management für touristische und Infrastrukturdaten; systemgerechte Aufbereitung und Qualitätskontrolle aller Daten aus dem deutschen und tschechischen Teil der Gebietskulisse; Dokumentation (Berichtswesen einschl. Projektfortschrittsberichte und weitere Zuarbeiten für Artikel 16 Prüfungen und jährliche Auszahlungsplanung)
Partner: IDU GmbH Zittau, Syncwork AG Dresden, Help Service-Remote Sensing s.r.o, Venkovský prostor o.p.s Liberec (Dolmetscher- und Übersetzungsleistungen)
Auftraggeber: Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien, Bezirk Liberec
Bearbeitungszeitraum: 2009-2013

http://neisse-go.de/


Kategorie: Tourismus, Demografie / Daseinsvorsorge

Sachsens Erlebnisdörfer - Coaching der Arbeitsgemeinschaft und Fachexkursionen

27.09.2012

Die Arbeitsgemeinschaft „Sachsens Erlebnisdörfer“ sowie die Arbeitskreise „Schönste Dörfer“, „Themendörfer“ und „Bunte Dörfer“ werden im Rahmen des Coaching in ihrer Entwicklung lösungs- und zielorientiert begleitet. Dabei geht es zum Einen um Beratung und fachliche wie organisatorische Unterstützung beim Aufbau von Netzwerk- und Organisationsstrukturen, der Motivation von Akteuren und der Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit. Zum Anderen geht es darum, fachliche Anleitung und Hilfestellung bei der Nutzung der Potenziale der Dörfer zu geben, bei der Leitbild- und Angebotsentwicklung zu beraten und den Know-how-Transfer zu aktivieren. Dazu wurden u.a. Fachexkursionen zu den Schönsten Dörfern Frankreichs, Belgiens und Italiens sowie zu Themendörfern in Bayern und Österreich organisiert und begleitet.

Leistungsumfang: Beratung und Unterstützung bei der fachlichen und organisatorischen Prozessgestaltung, Moderation, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Exkursionen
Partner: FUTOUR Umwelt-, Tourismus- und Regionalberatung
Auftraggeber: LfULG
Bearbeitungszeitraum: 2009-2012


Kategorie: Tourismus

Büffeldorf Chursdorf - Touristisches Leitbild und Maßnahmenkonzept zur Profilierung im Rahmen der Landesinitiative „Sachsens Erlebnisdörfer“

21.09.2012

Chursdorf (Ortsteil von Penig) möchte die Landesinitiative zum Anlass nehmen, sich mit neuem Schwung und neuen Ideen als attraktiver Tourismusort zukunftssicher aufzustellen und die touristische Wertschöpfung zu verbessern. Dazu wurden gemeinsame Zielvorstellungen und ein Handlungsprogramm in enger Zusammenarbeit mit den Akteuren vor Ort erarbeitet.

Leistungsumfang: Erarbeitung SWOT-Analyse, Leitbild und Entwicklungsziele, Maßnahmenkonzept, Organisation und Durchführung von Workshops und Arbeitsgruppensitzungen
Partner: FUTOUR Umwelt-, Tourismus- und Regionalberatung
Auftraggeber: Stadtverwaltung Penig
Bearbeitungszeitraum: 2012-2013


Kategorie: Tourismus

Sächsische Elbweindörfer - Touristisches Leitbild und Maßnahmenkonzept zur Profilierung im Rahmen der Landesinitiative „Sachsens Erlebnisdörfer“

20.09.2012

Die Elbweindörfer möchten die Landesinitiative zum Anlass nehmen, sich mit neuem Schwung und neuen Ideen als attraktive Tourismusorte zukunftssicher aufzustellen und die touristische Wertschöpfung zu verbessern. Dazu wurden gemeinsame Zielvorstellungen und ein Handlungsprogramm in enger Zusammenarbeit mit den Akteuren vor Ort erarbeitet.

Leistungsumfang: Erarbeitung SWOT-Analyse, Leitbild und Entwicklungsziele, Maßnahmenkonzept, Organisation und Durchführung von Workshops und Arbeitsgruppensitzungen
Partner: FUTOUR Umwelt-, Tourismus- und Regionalberatung
Auftraggeber: Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V.
Bearbeitungszeitraum: 2011-2012


Kategorie: Tourismus

Tourismusleitbild "Sächsisch-Böhmische Schweiz - Leitlinien der grenzüberschreitenden Tourismusentwicklung bis 2025" (D/CZ)

19.09.2012

Um das grenzüberschreitende Zusammenwachsen zu einer Destination ohne Grenzen zu forcieren, wurde im Rahmen des Projektes ein gemeinsames Leitbild als Voraussetzung für eine gemeinsame Destinationsentwicklung erarbeitet.

Leistungsumfang: Analyse und Bewertung der vorhandenen Leitbilder der deutschen und tschechischen Teilregion, Entwicklung eines gemeinsamen Zielkonzepts in Abstimmung mit deutschen und tschechischen Akteuren der Region
Partner: Susanne Gertoberens - Deutsch-Tschechische Agentur für Kommunikation
Auftraggeber: Tourismusverband Sächsische Schweiz e. V., Švýcarsko o.p.s.
Bearbeitungszeitraum: 2011-2012


Kategorie: Tourismus

Ausstattung, Angebote und Betriebsmodell für das Informationszentrum „Haus der Tausend Teiche“ Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

14.09.2012

Zur Vorbereitung, organisatorischen Betreuung und Umsetzung von Aufgaben der Ausstattung der Dauerausstellung im Informationshaus des Biosphärenreservatzentrums Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft waren Managementleistungen erforderlich, ebenso die Mitwirkung bei der Entwicklung eines Betriebsmodells. Für touristisch buchbare Angebote des Informationszentrums wurde zudem ein inhaltliches Konzept erarbeitet.

Leistungsumfang: Unterstützungsleistungen im Vorfeld der Eröffnung: Mitwirkung an Planung Außenanlagen, Bildproduktion, Durchführung von Interviews, Herstellung von Ausstellungspräparaten; Mitwirkung am Teilnehmerwettbewerb für die Beauftragung eines externen Betreibers, Untersetzung Betriebsmodell, Konzept für touristisch buchbare Veranstaltungen, Bewertung ÖPNV-Anbindung
Auftraggeber: Biosphärenreservatverwaltung Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Bearbeitungszeitraum: 2010/2012


Kategorie: Tourismus
Treffer 1 bis 10 von 23
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-23 Nächste > Letzte >>